Kosten

Grundsätzlich erstelle ich meine Behandlungsgebühren in Anlehnung an die Richtlinien des Fachverbands Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT). Da die Behandlung Ihres Tieres sehr individuell ist, gestalten sich natürlich auch die Kosten individuell, je nach Aufwand und angewandter Therapieform. Gerne gebe ich Ihnen vor jedem Termin kostenlos Auskunft über die Höhe des Betrags, den Sie erwarten können. Dies gilt auch für die Erstanamnese. Der optimalen Behandlung Ihres Tieres soll nicht die Kostenfrage oder die Unsicherheit wegen möglicher finanzieller Grenzen im Wege stehen. Bitte zögern Sie daher nicht, mich anzusprechen und zu fragen! Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Art der Bezahlung

Sind Sie Neukunde, begleichen Sie die Rechnung in der Regel direkt nach dem Termin in bar. Bei Folgebehandlungen oder bei bestehenden Kunden sind Überweisungen nach Absprache möglich.

Die Anfahrt…

ist bis zum 10. Kilometer kostenfrei. Darüber hinaus berechne ich 50 Cent pro km einfache Strecke. Bei Zusammenlegung mehrerer Haus- oder Stallbesuche werden die Fahrtkosten nur anteilig berechnet.

Auch an Sonn- und Feiertagen…

bin ich für Sie da! In diesem Fall erlaube ich mir einen Feiertagszuschlag von 25 %. Fremd- und Materialkosten sind davon ausgenommen, sie werden regulär berechnet.

15% Kostenreduktion…

für beruflich geführte Rettungshunde, Blindenhunde, Polizeihunde und -pferde, Tiere, die zu Therapiezwecken eingesetzt werden, sowie für Tiere, die nachweislich dem Tierschutz unterstellt sind.

Fremd- und Materialkosten…

die während des Termins entstehen, spreche ich natürlich vorher mit Ihnen ab. Sie werden nach ihrer Zustimmung gesondert berechnet.